Zur Person

  • Studium der Geschichte und Geographie an der Ludwig-Maximilians- Universität München und der Technischen Universität München
  • 1993 Magister Artium
  • 1997: Promotion zum Dr. phil.
  • 1997–1999: wiss. Mitarbeiter der Kommission für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München
  • 1998/1999: Lehrbeauftragter für Geschichte Bayerns im Mittelalter am Institut für Bayerische Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Mitte 1999–2000: Wiss. Mitarbeiter der Ausstellung „Via Claudia – Stationen einer Straße“ im Freilichtmuseum des Bezirks Oberbayern, Glentleiten
  • Mai 2000–April 2012: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Bayerische und Fränkische Landesgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr. Wolfgang Wüst)
  • seit Mai 2008: Privatdozent am Lehrstuhl für Bayerische und Fränkische Landesgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg