Zur Person:

 

  • Studium der Fächer Mittlere und Neuere Geschichte und Kunstgeschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1998 Magister Artium
  • 1998 – 2000 Stipendiatin im Graduiertenkolleg „Mittelalterliche und neuzeitliche Staatlichkeit“ an der Universität Gießen
  • 2000 – 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich „Erinnerungskulturen“ an der Universität Gießen
  • 2002 Promotion
  • 2009 – 2011 Eigenes DFG-Projekt „Sakrale Schätze an spätmittelalterlichen Fürstenhöfen“
  • 2011 – 2012 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2012 – 2015 Koordinatorin des DFG-Projekts „Die Kunstkammer der Herzöge von Württemberg“ am Landesmuseum Württemberg in Stuttgart
  • 2014 – 2015 Lehrbeauftragte am Historischen Seminar der Universität Tübingen
  • 2015 Lehrbeauftragte am Historischen Institut der Universität Stuttgart
  • Seit 2016 Habilitandin an der FAU.